0 +
Projekte
0
Mitglieder

Aktuelles

Mitgliederversammlung 2021

Guten Tag liebe Mitglieder und Interessierte.

Wir haben nun endlich auch den Geschäftsbericht 2020 und das Protokoll der Generalversammlung von Ende letzten Jahres online gestellt. Sie finden sie bei den Downloads.

Unsere Mitgliederzahl ist mittlerweile auf 825 gestiegen. Und wir arbeiten nach wie vor an mehreren Projekten, die hoffentlich bald zu Beteiligungsprojekten für Sie werden.

Zum einen wollen wir uns an der Gesellschaft beteiligen, die das Repowering für die Windräder auf der Wahlener Platte betreibt. Der Genehmigungsantrag und auch der dazu nötige Änderungsantrag für den Flächennutzungsplan auf der Wahlener Platte sollen im April gestellt werden. Eine Kooperation mit dem Projektierer ABO Wind ist abgesprochen.

Zum zweiten hoffen wir darauf, dass der von der VSE geplante Windpark bei Scheiden bald in den Gremien des Losheimer Gemeinderates positiv beschieden wird. Auch dort haben wir die Absprache mit der VSE, dass wir uns beteiligen können, wenn es zu dem Projekt kommt.

Womöglich eher als diese beiden Windprojekte kann endlich die Beteiligung am bereits existierenden Windpark Wadrill-Felsenberg gelingen. Dort warten wir auf das Beteiligungsangebot der VSE.
Ferner will auch die Windenergie Merzig GmbH, an der wir beteiligt sind, in diesem Jahr noch Projekte realisieren, was uns und Ihnen neue Beteiligungsmöglichkeiten bringen soll.

Und nicht zuletzt beteiligen wir uns zum 1. März erneut an der PV-Ausschreibung für Freiflächenanlagen der Bundesnetzagentur mit den beiden genehmigten Projekten Rimlingen und Morscholz – in der Hoffnung endlich einen Zuschlag zu erreichen, auf dessen Grundlage wir diese Anlagen wirtschaftlich errichten können.

Die neue Bundesregierung hat ferner angekündigt so genannte Agri-Fotovoltaikanlagen zukünftig in einem eigenen Segment zu fördern. Die Anlage in Morscholz und die vorbereiteten Anlagen in Noswendel und Büschfeld sollen solche Anlagen werden. Wir erhoffen uns davon bessere und auskömmlichere Bedingungen für die Realisierung. Vorausgesetzt der Stadtrat in Wadern genehmigt den Bau der Anlagen.

Wir sind also sehr aktiv. Für lokale Wertschöpfung, mehr Klimaschutz und Bürgerbeteiligung.

Mitgliederversammlung 21

Ausschreibung PV Freiflächenanlage

Seit 2019 arbeitet der Vorstand an der Projektierung von zwei PV-Freiflächenanlagen in der der Gemeinde Losheim und in der Stadt Wadern. Beide Anlagen, eine konventionelle Tafelanlage (Rimlingen) und eine bifaciale, aufrecht geständerte PV-Freiflächenanlage, haben die politischen Hürden und die Beteiligung der Öffentlichkeit weitgehend hinter sich und mit der geplanten Rimlinger Anlage hat sich die neu gegründete BürgerSolarGesellschaft mbH erstmals an der Ausschreibung zur Errichtung der Anlage zu einem Gebotspreis beteiligt. Dies soll bei Wahrung der Wirtschaftlichkeit zur Not mehrfach und auch bald mit der Anlage in Morscholz geschehen. Beide Anlagen zusammen werden wohl eine Gesamtinvestition von rund 7 Millionen Euro darstellen. Eine weitere Anlage soll in Noswendel entstehen, wo jedoch zuerst weitere Vorarbeiten zu erledigen sind.

Gründung der BürgerSolar Gesellschaft Saar mbH

Wie bereits oben erwähnt hat die BEG Hochwald eG eine BürgerSolarGesellschaft mbH gegründet, deren Zweck die Teilnahme an Ausschreibungen zum Zweck der Errichtung von PV-Freiflächenalgen ist. Möglicherweise sollen in dieser GmbH auch alle bisher errichteten oder erworbenen Dachanlagen gepoolt werden. An der BSG Saar sollen sich andere saarländische Bürgerenergiegenossenschaften beteiligen können, wenn sie dies wünschen.

ABO Wind kooperiert mit BEG-Hochwald

Am derzeit voran schreitenden Bau des Windparks Wadern-Wenzelstein der Firma ABO-Wind ist die BEG Hochwald eG indirekt beteiligt. Sie hat ihrem Mitglied, der Firma ABO-Wind, ein Darlehen in Höhe von 0,5 Millionen Euro gegeben, das bei sieben Jahren Laufzeit der BEG jährlich einen angemessenen Zinsertrag bringen wird. Die BEG Hochwald eG beteiligt sich sonst nicht an Projekten in dieser indirekten Form. Wir bevorzugen die direkte unternehmerische Beteiligung als Gesellschafter in den jeweiligen Betreibergesellschaften. In Vorbereitung eines Repowering-Projektes der Firma-ABO Wind auf der Wahlener Platte, an dem die BEG Hochwald eG sich in der gewünschten Form beteiligen können soll, haben wir dieses Mal jedoch zur Anbahnung guter partnerschaftlicher Verhältnisse mit der Firma ABO Wind uns auf eine solche indirekte Beteiligung eingelassen. Der erforderliche Betrag wurde binnen 10 Tagen bei den Mitgliedern, mittlerweile fast 700, eingesammelt und war, wie bei allen anderen BEG-Projekten zuvor, überzeichnet. Dennoch konnten sich alle interessierten Mitglieder durch den Kauf von so genannten Investpaketen und Darlehensgaben am Projekt beteiligen.

Kontakt

Postanschrift:

Postfach 1131
66674 Losheim am See

Büro:
Streifstraße 1
66679 Losheim am See
Tel: 0 68 72 – 9 21 87 87
info(@)beg-hochwald.de

Ansprechpartner:

Jürgen Millen
0 68 72/27 48
j.millen(@)beg-hochwald.de

Henry Selzer
0 68 72/90 17 75
h.selzer(@)beg-hochwald.de

Fragen? Schreiben Sie uns über dieses Formular